Das “Foto-Fieber” hat mich auf unserer Reise nach Neuseeland 2011 gepackt, auch wenn ich schon
früher auf Reisen  gerne “geknipst” habe. Seitdem versuche ich verstärkt nach obigem Motto mein fotografisches Auge zu schulen
und etwas anspruchsvollere Bilder zu machen.

 

Mithilfe einiger Bücher, Workshops und Kurse, aber auch durch Betrachten von Bildern in den einschlägigen Communities versuche ich mich weiter zu schulen und mein "inneres Auge" zu verbessern.


Mein Hauptinteresse gilt der Natur- bzw. Landschaftsfotografie und  der Makrofotografie. Das Erleben der Natur und die Emotionen, die sie dabei erweckt  ist für mich die Inspiration für die Fotografie.


Ich wünsche viel Spaß beim Anschauen der Bilder und würde mich sehr über Rückmeldung sehr freuen, sei es positive
oder negative Kritik (nur davon lernt man dazu) .




K o n t a k t

 info@messmer-wendel.de // © all rights reserved